evidenssst.org: Nutzungshinweise, Hintergründe und Entstehungsgeschichte

Sinn & Zweck

Grundsätzliches Anliegen dieser Plattform ist, berufspraktisch tätigen Logopäd*innen bzw. Sprachtherapeut*innen niederschwelligen Zugang zu Evidenz zu verschaffen, bevorzugt in deutscher Sprache.

Aufgrund der zunehmenden hochschulischen Qualifizierung von Logopäd*innen setzt sich die Zielgruppe aus folgenden Adressaten zusammen:

  • Auszubildende/Studierende der Logopädie/Sprachtherapie, die im Rahmen ihrer (ggf. hochschulischen) Ausbildung Recherchen anstellen
  • Lehrende an Fach- und Hochschulen, die mit Hilfe von Evidenzen die Qualität ihrer Lehre steigern
  • Autor*innen von Bachelor-, Masterarbeiten und/oder Dissertationen, die ihre Arbeit innerhalb der Fachöffentlichkeit zugänglich machen möchten
  • klinisch tätige Logopäd*innen und Sprachtherapeut*innen, die im berufspraktischen Alltag evidenzbasiert arbeiten möchten
  • Forschende im Fachgebiet Logopädie/Sprachtherapie, die auf einen Fundus erhobener Daten bzw. bereits vorhandener Ergebnisse zurückgreifen möchten

Um diesem Anspruch und diesen Zielgruppen gerecht zu werden, bietet die Plattform die Möglichkeit, die individuellen Kompetenzen evidenzbasierten Arbeitens zu verbessern und zu messen sowie auf praxisrelevante Evidenzen unterschiedlicher Qualität zuzugreifen. Im Rahmen der Recherche zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit kann evidenssst.org ein Ausgangspunkt sein.

Beim Angebot von Evidenzen unterschiedlicher Qualität liegt die Intention von evidenssst.org darin, einen möglichst breiten Fundus an Studien aufzubauen und Nutzer*innen die Gelegenheit zu geben, das wissenschaftliche Niveau der jeweiligen Arbeit einzuschätzen. Damit gelangen Ergebnisse an die Fachöffentlichkeit, für die es in der Vergangenheit keine Zugangsmöglichkeiten gab, deren wissenschaftliche Qualität der jeweilige Nutzer jedoch ggf. selbst kritisch in Augenschein nehmen muss.


Freier Zugang - für alle

Auf der Internetplattform evidenssst.org werden nach dem Open Access Gedanken wissenschaftliche Arbeiten des Fachgebietes Logopädie/Sprachtherapie als Volltext kostenfrei und öffentlich online zur Verfügung gestellt.

Somit versteht sich evidenssst.org als disziplinärer Open-Access-Dokumentenserver (Repositorium). Die Volltexte können gelesen, heruntergeladen, kopiert oder gedruckt werden oder es kann auf sie verwiesen werden. Bei der Nutzung wissenschaftlicher Informationen sollen den Nutzerinnen und Nutzern keine finanziellen, gesetzlichen oder technischen Barrieren entstehen.

Für Autor*innen besteht über evidenssst.org die Möglichkeit, ihre wissenschaftlichen Arbeiten nach dem sogenannten "Grünen Weg" des Open Access öffentlich zugänglich zu machen.


Flyer
Für weitere Informationen und zur Weitergabe an mögliche Interessenten stehen Ihnen ein Flyer für Studierende und ein Flyer für LogopädInnen in Praxis und Wissenschaft zur Verfügung.

Video: Was ist EBP?