Evidenz auf evidenssst.org

In diesem Bereich finden Sie Evidenzen unterschiedlicher Art mit Bezug zum Fachgebiet Logopädie/Sprachtherapie.

Sie sind Autor*in und möchten eine Publikation einstellen? Dann registrieren Sie sich auf evidenssst.org und nutzen Sie anschließend hier den dann verfügbaren Reiter "Eintrag hinzufügen". Dort finden Sie dann weitere Informationen zur Publikation auf evidenssst.org.

Seite: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 27 ()

 

Nachname, Vorname der Autor/inn/en: Nowojski, Anne-Kathrin
Publikationsjahr: 2010
Titel: Das Theorie-Praxis Verhältnis in der Ausbildung zum Logopäden in Deutschland - eine vergleichende Untersuchung an ausgewählten Ausbildungsstätten
Schlagworte: Theorie - Praxis Transfer, Supervision, Praxisanleitung, Lernorte
   

Abstract:

(Das Abstract sollte Angaben zur zentralen Fragestellung und zu Ergebnissen/zum Fazit der Arbeit enthalten sowie auf kritische Aspekte und die praktische/klinische Relevanz der Ergebnisse eingehen)

Die vorliegende Arbeit setzt sich theoretisch und empirisch mit dem Theorie-Praxis Verhältnis in der Ausbildung zum Logopäden in Deutschland auseinander.

Im theoretischen Anteil der Arbeit wird die derzeitige Ausbildungssituation der Logopädie in Deutschland, Gegenstand und Konzept von Supervision und Beratung im Allgemeinen und im Kontext der Logopädie dargestellt. Weiterhin erfolgt eine Auseinandersetzung mit der Problematik des Theorie-Praxis Transfers, dem Verhältnis von Wissen und Können sowie dem Konzept des dritten Lernortes.

Der empirische Teil der Arbeit stellt die Ausgestaltung des Theorie-Praxis Transfers in der Ausbildung zum Logopäden in Deutschland dar.

Die Datenerhebung erfolgte an drei Schulen für Logopädie in Deutschland an denen jeweils zwei Experteninterviews und eine Befragung des restlichen Kollegiums per Fragebogen durchgeführt wurden.

Die Ausgestaltung des Theorie-Praxis Transfers in der Ausbildung zum Logopäden stellt sich an den einzelnen Schulen als sehr heterogen dar. Es lassen sich verschiedenste Ansätze finden, wie mit der praktischen Ausbildung zum Logopäden verfahren wird. Zurück zu führen ist dies auf fehlende bundeseinheitliche curriculare Vorgaben.

Es zeigt sich, dass Unsicherheiten darüber herrschen, wie die Tätigkeit der in der praktischen Ausbildung involvierten Personen bezeichnet werden kann.

Die in diesem Zusammenhang häufig gebrauchte Begrifflichkeit der Supervision als Beratungsformat ist allgemein und im Kontext der Logopädie als bestimmungsbedürftig anzusehen. Anteile von Supervision als Form von reflexivem Erfahrungslernen lassen sich in der Ausbildung zum Logopäden finden. Ausgehend von höchst unterschiedlichen Qualifikationen der anleitenden Lehrlogopäden werden verschiedenste Beratungs- und Supervisionsmethoden in der praktischen Ausbildung angewendet.

Die Nötigkeit qualitätssichernder Maßnahmen, die zu einer Vereinheitlichung der Ausbildung beitragen, steht außer Frage.

Einzelne Bundesländer setzten hier durch die Einführung von Lehrplänen oder Rahmenrichtlinien schon viel versprechende Ansätze um. Eine bundeseinheitliche Vergleichbarkeit kann jedoch nur durch die Anpassung und Weiterentwicklung des bestehenden Curriculums an die veränderten Erfordernisse erfolgen.

Im Zuge der Akademisierungstendenzen der Logopädie, die zu einer Neuorientierung der Ausbildung führen und eine Überarbeitung der bestehenden Ausbildungskonzeption nötig machen, bietet sich die Möglichkeit dieses Vorhaben einen wesentlichen Schritt voran zu treiben.



   
Art der Publikation: Diplom-Arbeit
Fachlicher Schwerpunkt: Sonstiges
Studiendesign:
   
Wurde diese Arbeit bewertet? Nein
   
Probandenprofil:  
Einschlusskriterien:
Ausschlusskriterien:
Anzahl (n=?):
   
Datenerhebung: Fragebogen
Interview
 
   
Datenanalyse:  
          Beschreibung der Methoden/Verfahren der statistischen Datenanalyse:
 
          Eingesetzte Software:
   
   
Zugriff:  
Publikation als Volltext: PDF-Dokument DIPLOMARBEIT_Anne_Nowojski.pdf
oder Link (URL) zur Publikation:
   
Zitation (Beispiel): Nowojski, Anne-Kathrin (2010) Das Theorie-Praxis Verhältnis in der Ausbildung zum Logopäden in Deutschland - eine vergleichende Untersuchung an ausgewählten Ausbildungsstätten. Frechen: evidenssst.org
   
 

 


Chopinstraße 8 1324 Dresden
Seite: () 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... 27 ()