Buch druckenBuch drucken

Evidenz über evidenssst.org hinaus

Plattformen, Leitlinien, EBP-Angebote, etc. - ein Wegweiser zu Angeboten außerhalb von evidenssst.org

Website: evidenssst.org
Kurs: evidenssst.org
Buch: Evidenz über evidenssst.org hinaus
Gedruckt von:
Datum: Sonntag, 9. Dezember 2018, 21:09

Leitlinien mit Fachbezug zur Sprachtherapie/Logopädie

In alphabetischer Reihenfolge:

Aktive, implantierbare Hörsysteme bei Hörstörungen

Amyotrophe Lateralsklerose (Motoneuronerkrankung)

Aufmerksamkeitsstörungen, Diagnostik und Therapie

Besonderheiten der Überwachung bei künstlicher Ernährung

Cholesteatom

Chorea / Morbus Huntington

Chronisch mesotympanale Otitis media

Cochlea-Implantat Versorgung einschließlich zentral-auditorischer Implantate 

Demenz

Dystonie

Einseitige Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten

Enterale und Parenterale Ernährung von Patienten mit Nierenversagen

Exekutive Dysfunktionen bei neurologischen Erkrankungen, Diagnostik und Therapie

Formstörungen der inneren und äußeren Nase (mit funktioneller und/oder ästhetischer Beeinträchtigung)

Gastroösophageale Refluxkrankheit

Gastroösophagealer Reflux im Kindesalter

Gedächtnisstörungen, Diagnostik und Therapie

Halsschmerzen

Hörsturz (Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust)

Hypersalivation

Idiopathische Fazialisparese (Bell's Palsy)

Ideopathisches Parkinson-Syndrom: Diagnostik und Therapie

Ischämischer Schlaganfall, Akuttherapie

Klinische Ernährung in der Chirurgie

Klinische Ernährung in der Geriatrie

Klinische Ernährung in der Neurologie

Kommunikationsstörungen bei neurogenen Sprech- und Stimmstörungen im Erwachsenenalter, Funktionsdiagnostik und Therapie

Künstliche Ernährung im ambulanten Bereich

Lese- und/oder Rechtschreibstörung bei Kindern und Jugendlichen, Diagnostik und Behandlung

Maligne Schilddrüsenerkrankungen, operative Therapie

Multiple Sklerose, Diagnostik und Therapie

Multiprofessionelle neurologische Rehabilitation (derzeit nicht verfügbar)

Mundhöhlenkarzinom, Diagnostik und Therapie

Nervenverletzungen, Versorgung peripherer Nervenverletzungen

Neuroborreliose

Neurogene Dysphagien

Neurogene Sprech- und Stimmstörungen (Dysarthrie / Dysarthrophonie)

Parenterale Ernährung in der Kinder- und Jugendmedizin

Periphere Hörstörungen im Kindesalter

Plattenepithelkarzinome und Adenokarzinome des Ösophagus, Diagnostik und Therapie

Pubertas praecox

Pubertas tarda und Hypogonadismus

Rehabilitation von sensomotorischen Störungen

Rhinosinusitis

Schlaganfall

Schlaganfall, Rehabilitation aphasischer Störungen

Seromukotympanum

Spirometrie

Sprachentwicklungsstörungen (SES), Diagnostik von, unter Berücksichtigung umschriebener Sprachentwicklungsstörungen (USES)

Stimmstörung (derzeit nicht verfügbar)

Tief greifende Entwicklungsstörungen

Tremor

Trigeminusneuralgie

Vaskuläre Demenzen

Zerebrovaskulärer Erkrankungen, akute, Diagnostik

(Quelle: AWMF)

Internationale Evidenz-Plattformen

http://speechbite.com/



http://www.asha.org/members/ebp/



http://nswspeechpathologyebp.com/



http://www.ancds.org/evidence-based-practice-guidelines




Aktuelle Studien zur Teilnahme

Metaanalysen und Reviews mit Bezug zur Sprachtherapie/Logopädie

http://www.asha.org/members/reviews.aspx

Praxis trifft Hochschule (PTH)

Logo von Praxis trifft Hochschule (PTH)

Die Webseite des Forschungsprojektes "Praxis trifft Hochschule" (PTH) gibt Ihnen einen Einblick in die Kooperation zwischen Praktiker/inne/n des Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesens und den Studiengängen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Ziel des Netzwerkes ist der Kontaktaufbau sowie Austausch zwischen Praxis und Hochschule, die Durchführung von gemeinsamen Praxis- und Forschungsprojekten als auch die Mitgestaltung der Zukunft der Therapieberufe in Deutschland. Das Netzwerk befindet sich seit 2013 im Aufbau.

Evidenz-Steckbriefe

http://www.speechandlanguage.com/ebp-briefs

Online-Lernmodule

Kindliche Dysarthrien

Kindliche Dysarthrien

Kindliche Dysarthrien sind ein häufiges Störungsbild, standen jedoch bislang kaum im Fokus logopädischer Forschung. Auch in der Lehre an vielen Universitäten und Logopädieschulen spielen sie nur eine untergeordnete Rolle, erklären Dr. Theresa Schölderle und Elisabet Haas aus der Entwicklungsgruppe Klinische Neuropsychologie (EKN, Universität München). Diese bietet ab sofort ein kostenloses Online-Lernmodul zum Thema an.

Mit dem Online-Lernmodul Kindliche Dysarthrien steht nun eine Ergänzung für die logopädische Lehre zur Verfügung, mit der Therapeutinnen und Therapeuten Wissen im Bereich der kindlichen Dysarthrien zugänglich gemacht wird. Die Website wurde in der EKN im Rahmen eines DFG-geförderten Projekts zu kindlichen Dysarthrien entwickelt und macht sich zum Ziel, theoretische Erkenntnisse ebenso wie praktisch relevante Inhalte zu vermitteln.

So werden auf der Seite grundlegende Fakten dargestellt (z.B. zu Häufigkeit und Ätiologie), aktuelle Forschungsergebnisse zusammengefasst und die besonderen Herausforderungen, die mit der Versorgung dysarthrischer Kinder verbunden sind, aufgezeigt. Zudem werden diagnostische und therapeutische Möglichkeiten vorgestellt und ein interaktives Hörtraining zur besseren auditiven Beurteilung kindlicher Dysarthrien angeboten.

Die Entwicklung des Online-Lernmoduls Kindliche Dysarthrien wird durch die Berufsverbände dbl und dbs unterstützt.

Mit Fragen und Anregungen können Sie sich an die Entwicklungsgruppe Klinische Neuropsychologie wenden: Dr. Theresa Schölderle (theresa.schoelderle @ ekn-muenchen.de) und Elisabet Haas (elisabet.haas @ ekn-muenchen.de).

Das Online-Lernmodul "Kindliche Dysarthrien" finden sie hier.